Reiseberichte unserer Kunden - Rezensionen zu montagne & mare

Mit dem Beurteilungs-Portal Proven Expert haben wir für Sie die Möglichkeit geschaffen, Ihre Urlaubs-Eindrücke zu schildern und montagne & mare zu beurteilen.

Und hier in unserem Gästebuch finden Sie eine Vielzahl an Einträgen der letzten Jahre, in denen unsere Kunden wertvolle Tipps und Hinweise geben.

Viel Spaß beim Schmökern...

gabi.kapeller@remove-this.gmail.com

Wir waren zu fünft Anfang Juli in Tropeia in der wunderschönen Anlage "Cala di Volpe" untergebracht. Wir hatten 2 Apartments unmittelbar nebeneinander in den auf einer Anhöhe gelegenen “Borgo le Rocce”. Von unserer Terrasse hatten wir ungetrübten Blick aufs Meer, und manchmal konnte man auch den Stromboli sehen. Unsere Appartments ließen nichts zu wünschen übrig: kein Lärm von der Anlage selbst zu hören, ein wenig frequentierter Süßwasserpool mit Bar nur wenige Meter entfernt, alles sehr sauber und gepflegt. In die Hauptanlage war sogar Shuttletransport auf Anruf möglich. Da wir mit dem PKW angereist waren, genossen wir es, Abends in den umliegenden Orten zu speisen. Ein PKW ist hier aber vorteilhaft!
Nicht zuletzt möchte ich dem Team von Montagne & Mare danken, dass sie uns diese wunderschönen Urlaub noch so kurzfristig als Ersatz organisieren konnten, da unglücklicherweise unsere ursprünglich gebuchte Location verkauft wurde, und so ein Urlaub dort nicht mehr möglich war. Dankenswerterweise wurden sogar die Mehrkosten von M&M übernommen!
Ein einziger Schreckmoment blieb uns aber nicht erspart: für die Handtücher und Bettwäsche wurden für unseren 10-tägigen Aufenthalt ganze 2 Wochen verrechnet, was für 3 Personen sage und schreibe 160 Euros ausmachte, das ist unserer Meinung nach grobe Abzucke (stand aber im Angebot so drinnen, wenn man das Kleingedruckte las)
Insgesamt war es aber ein traumhafter Urlaub, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Andrea.Nink@remove-this.Nink-Service.de

Wir (Familie) waren im Juli/August 2014 in Kalabrien im Lido San Giuseppe und waren total begeistert. Hierfür möchten wir uns ganz ehrlich bei Frau Baumgartner bedanken. Alles war wunderbar und sehr erholsam. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir sind uns sicher, wir kommen wieder und lassen uns gene wieder von Montagne & Mare beraten.
Liebe Grüße aus dem verregneten Westerwald Fam. Nink .... da würde man sehr gerne wieder am Strand vom Lido San Giuseppe liegen :-)

Liebe Frau Baumgartner,

wir möchten uns hanz herzlich für die tolle Hotelempfehlung bedanken! Unser Kalabrien-Urlaub im Baia del Sole (2.8.-11.8.2014) war ein voller Erfolg und entsprach exakt dem, was wir gesucht hatten. Der gebuchte Transfer vom und zum Flughafen hat reibungslos geklappt und für einen Familienurlaub (aber auch für Paare) war die kleine, wunderschöne und top gepflegte Anlage ideal. Die kurzen Wege haben es auch unseren Kindern leicht gemacht, sich eigenständig zu bewegen und zu orientieren. Unser grosses Appartment war ebenso sauber und gepflegt wie die gesamte Anlage, der Pool, der Strand und der wunderschöne, blütenreiche Garten. Das gesamte Personal in allen Bereichen der Anlage war zu jeder Tageszeit sehr freundlich und aufmerksam. Wir haben es sehr genossen, die Mahlzeiten und Getränke (Halbpension ist völlig ausreichend) praktisch unter freiem Himmel mit Blick auf das Meer und den Garten einzunehmen (wirklich geschlossene Räume gibt es ja eigentlich nicht). Das verlieh vor allem dem Abendessen und dem für uns obligatorischen Sundowner mit Blick auf den Stromboli eine besondere Athmosphäre! Das Frühstück und Abendessen ist reichhaltig und ganz vorzüglich (vor allem das tolle Vorspeisen-Buffet mit vielen Meeresfrüchten und regionalen Gemüse-Spezialitäten). Wer es sportlich mag, kann auch in dieser Hinsicht auf seine Kosten kommen (Tennis, Fitness, Yoga...). Die Kinder hatten vor allem Spass an der Kinder-Disco (die Show für Erwachsene kann man sich aber getrost sparen...). Die Animation war insgesamt unaufdringlich. Der Strand ist sehr schön, das Meer glasklar (Badeschuhe bieten sich aber aufgrund der Steine an) und die am Anfang des Urlaus zugewiesene Liege inkl. Schirm ist eine tolle Idee. Obwohl die Anlage relativ voll war, hatte man weder am Strand noch am Pool den Eindruck von Überfüllung. Die Gästestruktur war sehr angenehm (zu dieser Jahreszeit mehrheitlich Italiener sowie einige Deutsche und Schweizer). Wir werden sicher wieder ins Baia del Sole reisen - sind aber auch gespannt auf Ihre weiteren Empfehlungen ....

Beste Grüsse und vielen Dank
Familie Schnier aus Norddeutschland

Liebe Fr. Baumgartner!
Der Urlaub in Baia di Trainiti , Kalabrien, war herrlich. Die Zimmer sauber, nur 2min. vom Strand entfernt und das Personal freundlich.Das Meer warm und sauber.
Die Ausflugs- und Restaurantempfehlungen war hilfreich und wunderbar.
Danke
Gabriele Reicher

Liebe Frau Baumgartner
Es war traumhaft. Es war von der Ankunft an bis am Ende unseres einwöchigen Urlaubs im Hotel "La Marinedda"
hervorragend, ausgezeichnet. Wir sind das erste Mal in Sardinien gewesen. Wir wussten immer nur vom Hörensagen, wie schön Sardinien ist, und tatsächlich sind wir so begeistert gewesen. Das Hotel ist Extra-Klasse, wirklich. Das Personal ist so freundlich und immer so gut
drauf, auch in hektischen Momente. Immer ein Lächeln auf den Lippen. Ein riesen Kompliment an allen, an Maitre Fernando immer mit seinem Charme. Er liebt sein Metier leidenschaftlich. Immer sehr hilfsbereit. Nix ist ein Problem. Er macht jeden Gast glücklich auf seine Art. Das Service-Personal immer sehr freundlich und sehr aufmerksam, und die Angestellten an der Reception sehr freundlich und sehr sprachbegabt. Den Direktor, Herr Fumagalli konnten wir auch kennenlernen. Eine sehr aufgestellte, freundliche und sympatische Person. Also kurz gesagt, wir sind rundum hell begeistert gewesen vom Hotel Marinedda. Es ist so empfehlenswert. Wir haben am Montag, 30.06.2014 unser 30sten Hochzeitstag gefeiert. Es war wunderschön. Es wird für uns unvergesslich sein. Wir sind so verwöhnt worden, vom Morgenessen in unserem Zimmer, Sushi-Moment im SPA-Bereich bis zum romantischen Nachtessen im Rest. Li Caneddi. Danke für alles, auch für die schöne Überraschung im Zimmer. Unser Traum (u/30sten Hochzeitstag in Sardinien zu feiern im Hotel Marinedda/Delphina-Gruppe) ist in Erfüllung gegangen. Es war einfach fantastisch!
LG Michele & Silvana Picardi / Basilea
Zimmertipp: Zimme 145 mit Meeresblick. fantastisch

Wir waren im September 2013 auf Sardinien,
Arbatax im Hotel La Bitta.
Es war mit Abstand das beste Hotel in dem wir
je waren. Das Doppelzimmer mit eigenem Wirlpool auf der Terrasse war ein Traum. Das
Essen sehr vielseitig und unglaublich lecker.
Das Hotel La Bitta liegt an einem kleinen
privaten Strand. Wir waren sicherlich nicht
das letzte mal dort.
Vielen Dank auch noch mal an´s Reisebüro für
die gute Betreuung.
Wir werden bestimmt wieder bei Ihnen buchen.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Albrecht

Lido San Giuseppe 5.Juli 2014
Auf der Suche, nach einem etwas anderen Hotel in Italien, abseits vom üblichen Katalog – Online - Mainstream - Angebot, wurde uns als Spezialist dafür, das Reisebüro montagne & mare, empfohlen. Eine Woche im Süden, Anfang Juli am Meer, das war unser Urlaubs Wunsch. Nur der Abflug mußte vom Salzburg Airport sein. Claudia Baumgartner, hat mir, nach einem ausführlichen persönlichen Gespräch am Telefon, Kalabrien, das Hotel Lido San Giuseppe vorgeschlagen. Etwas irritiert und skeptisch zu Beginn, hat sie mich dann doch, mit kenntnisreichen Detailargumenten überzeugt, dieses zu buchen. (perfekt organisiert!)
Wir haben es nicht bereut. Ich, wir können das Haus nur weiterempfehlen. Alles sehr stimmig! Sehr schöne Lage, direkt am Meer, wunderschöne, ruhige, große Bucht, abseits von Massensiedlungen. Ein sauber gepflegter Strand, grün-blaues Wasser, dieser Kiesstrand lädt zum Spazierengehen ein!
Der abseits gelegene Ort (Auto erforderlich!) ist ideal für kleine Ausflüge , wie z.B. Tropea, Pizzo, Capo Vaticano,…. Das Haus bietet gute, klassische italienische Küche (Halbpension, man wird bedient!!!) Ein freundlicher, sehr gepflegter italienischer Familienbetrieb, mit jungen fröhlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die beiden Chefs sind immer vor Ort, ansprechbar. Der Pool in einer blühenden Palmen - Garten-Anlage, diese umsorgt und betreut, schöne, geräumige Zimmer, mit Balkon, traumhafter Meerblick (Sonnenuntergänge wie im Bilderbuch!).....una bella vacanza al mare!

Bewertung zu den Hotels Bahia del Sol und Lido San Giuseppe Kalabrien (ersten beiden Juniwochen 2014)

Auf Empfehlung von Frau Baumgartner verbrachten wir jeweils eine Woche in o.a. Hotels.
Im Bahia del Sol fehlte es uns ans gar nichts.
Super schönes Zimmer, traumhaft schöne, kleine und ruhige Anlage, direkt am wunderschönen hoteleigenen Strand mit Blick auf den Stromboli.Hier alles positive aufzuzählen würde die Bewertung sprengen. Einfach wirklich alles super und genau so, wie von Frau Baumgartner beschrieben. Leihwagen ist sehr empfehlenswert. Auch diesen Tip gab uns Frau Baumgartner vor Reisebeginn.
2te Woche im Lido san Giuseppe. Für diejenigen, die Ruhe in einer wunderschönen Bucht suchen und nicht zu sehr in die Tasche greifen wollen ein absoluter Geheimtip.
Alles wie von Montagne & Mare versprochen.
Die vorherige Beurteilung zu diesem Hotel können wir nur bestätigen, zumal wir anscheinend zur gleichen Zeit dort waren.
Safe sollte wirklich festgeschraubt werden und der Verbot der eigenen Getränke in der Minibar sollte nicht zu ernst genommen werden, da wir die Minibar ohne Einwand seitens Hotels mit eigenen Getränken genutzt haben.
Dank der Ruhe und der traumhaften Lage beider Hotels hatten wir zwei sehr erholsame Wochen.
Nochmals vielen Dank an Frau Baumgartner und Ihr Team.
M&M

Gerade sind wir aus Kalabrien zurück und sind begeistert. Gewohnt haben wir in "Baia di Trainiti". Ein kleine Perle, gelegen an einem einsamen Strand.Sehr gute Wasserqualität. Was man allerdings bedenken muss, dass man an diesem wie auch anderen Stränden mit großen Steinen im Wasser rechnen muss. Zimmer mit einer kleinen Terrasse, Badezimmer top, Personal nett, wenig deutsche Touristen, sehr familiär und warmherzig.Preis-Leistungsverhältnis 1a!!
Schade, dass es auf der Anlage kein Restaurant gibt,dafür haben wir im nahe gelegenen Restaurant Eden-Park täglich sehr gut gegessen. Ein Auto ist dringend erforderlich, um die kleinen Dörfer und Städtchen Tropea, Pizo,Vibo Marina, Scilla, Necoterea, Reggio Calabria, etc. besichtigen zu können. Ein Navi ist empfehlenswert, und auch dann wird man sich dennoch oft verfahren.... Als Newcomer sollte man nicht nachts anreisen!
Wir kommen wieder!!!

Lido San Guiseppe 7.6.2014

Unsere Gruppe (bestehend aus 15 Erwachsenen) ist nur auf Empfehlung von Frau Baumgartner im Hotel Lido San Guiseppe "gelandet". Unsere eigentlich gebuchte Unterkunft, mehrere Ferienhäuser in der Nähe von Pizzo, standen wg. Insolvenz des Besitzers nicht mehr zur Verfügung.Für mich (eingefleischter Ferienhausurlauber) hieß es also, sich auf einen Hotelurlaub einlassen und Frau Baumgartner glauben, dass die sehr schlechten Bewertungen im Internet nicht den Tatsachen entsprechen. Nach 2 Wochen Urlaub kann ich nun sagen, Frau Baumgartner hat recht. Lido San Guiseppe (LSG) ist eine sehr schöne, gepflegte Anlage mit Blumen und Palmen. Die Zimmer sind unterschiedlich groß und mit Balkon oder großer gemeinsamer Terrasse. Der Ausblick von den oberhalb des Strands liegenden Häusern ist wunderbar.Im Bad funktioniert alles,jeden Tag wurden die Handtücher gewechselt. Frische Bettwäsche gab es jeden dritten Tag. Der Weg von den Panoramahäusern zum Strand und somit zum Restaurant beträgt 5 Minuten, für Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer nur mit dem Auto zu bewältigen.Der Strand ist sauber und gepflegt und es gibt einen ansprechenden Pool, allerdings nach einem Wochenende mit vielen Kurzurlaubern war er nicht mehr ganz so blau und klar....Das Personal ist freundlich und sehr bemüht, leider sind die Englischkenntnisse rudimentär, auch bei den Damen am Empfang. Warum der Chef in den Bewertungen so schlecht weg kommt, ist mir schleierhaft, er hat alles im Blick, ist höflich und aufmerksam, es gibt keinen Grund zur Klage. Unser Essen konnten wir auf der Terrasse direkt am Strand einnehmen. Das Frühstück (bis 9.30 Uhr)ist soweit in Ordnung, auch wenn wir öfters mal auf den leeren Brotkorb hinweisen mussten. Musik und Animation hielten sich sehr in Grenzen, was unserer Gruppe durchaus angenehm war. Überhaupt hatte es den Anschein, als wenn der Betrieb erst langsam anläuft, die Gäste die über montagne&mare gebucht hatten, haben sich schnell gefunden und waren in der Mehrheit(schöne Grüße). Minuspunkte gibt es für den Minikühlschrank in dem nur hauseigene Getränke gekühlt werden dürfen. Und wenn der Safe im Schrank verschraubt wird, kann er nicht mehr weggetragen werden......
Alles in allem ein sehr erholsamer Urlaub und ein Hotel, dass ich zumindest für die Frühsaison empfehlen kann.



 
Geschäftssitzmontagne & mare
Mühlstr. 4
82418 Murnau